IBS_Guetesiegel_2012-2014_RGB_small
Bürgerstiftung_logo_vectorized
Kim Carson
IMG_0991

Kim Carson kommt mit neuer Band nach Wasserburg

Die Bürgerstiftung Wasserburg freut sich, dass der Counrty-Star Kim Carson mit Band auf ihrer diesjährigen großen Europa-Tour wieder Halt in Wasserburg macht.
Das Konzert findet am Samstag, 8. Juni ab 18:00 Uhr auf den „Alten Sportplatz“ in Hengnau, Hengnau 106 statt.

Das Konzert findet bei jeder Witterung statt.
Der Eintritt ist frei.

Begleitet wird Kim Carson auf ihrer diesjährigen Tour von hervorragenden Bandmitgliedern: Will Darvil. In der Szene besser bekannt als Buckshot Willie. Er ist ein junger Sänger und Geigenspieler aus New Orleans. Er wird einige Lousiana Country Lieder singen, auch in „Cajun French“.   Es ist seine vierte Europa-Tour mit Kim Carson zusammen.

Der nächste in der Band ist Eric Griffith. Er sitzt am Schlagzeug, spielt zudem Gitarre, Bass und auch er singt. Eric Griffith kommt von Houston und entstammt einer Musiker-Familie. Seine Eltern gaben ihm den Namen Eric, nach Eric Clapton. Und das ist bereits seine sechste Tour mit Kim Carson.

Johnny Falstaff ist in Wasserburg sowieso längst kein Unbekannter mehr Er ist ein berühmter texanischer Gitarren-Spieler, Songschreiber und ja, auch ein Darsteller. Seine Mimik und Gestik während des Konzertes alleine sind oft eine Show für sich. Er hat bereits mehrere CDs herausgebracht.

Wer Kim Carson alleine oder mit Band bereits erleben durfte weiß, dass da Musik vom Feinsten gespielt wird. Kim Carson singt ihre eigenen Lieder, kann aber auch auf klassische Country-Songs zurückgreifen. Sie spielt dazu Bass oder Gitarre, manches Mal gleichzeitig dazu die Mundharmonika oder mit dem Fuß das Tamburin. Das amerikanisches Fachmagazin „offBeat“ hat nicht übertrieben und Kim als eine besondere Künstlerin vielfach ausgezeichnet. 2017 wurde Kim Carson eine besondere Ehre zuteil. Sie eröffnete Anfang April mit ihrer Band das „French Quarter Festival in New Orleans“. Das ist das weltweit größte freie Festival dieser Art.

2019 reist sie für ihre große Tournee quer durch Europa. Dabei wird sie auch auf Festivals mit bekannten Country-Stars auftreten. Sie tritt in Italien, Spanien, Frankreich, Dänemark und in Deutschland auf. Neben Hamburg und Freiburg eben auch in Wasserburg, wo sie sich jedes Mal über die immer größer werdende Fangemeinde freut, die Kims Leitspruch „Don’t fear the Twang“ folgt. Erklärung dazu erfolgt nur auf dem Konzert.